Main-Neckar-Turngau

-Lehrgänge-

Erwachsenen-Bereich
Technik & Design von IntelliWebs - Das intelligente CMS von InterConnect
Gerätturnlehrgang 26.09.2020 in Hettingen

Gerätturnlehrgang am 26.09.2020

 

Findet statt!!!

 

Jetzt gleich Anmelden!!!

 

Anmeldeformular


Lehrgang am Samstag den 26.09.2020

in der Turnhalle Hettingen

Alte Buchener Straße 25

74722 Buchen-Hettingen

 

Referent: Rainer Günther

Referent Lehrwesen des Badischen Turner-Bundes

DOSB Ausbilder Diplom

Der Lehrgang wird mit 8 LE zur Lizenzverlängerung angerechent!

9:00 Begrüßung der Teilnehmer anschließend

1. Arbeitskreis 1,5 Stunden

Voraussetzungstraining mit dem Theraband und Gymnastikball

bis ca. 10:30

(evtl. 5 min Pause)

 

10:30

2. Arbeitskreis 1,5 Stunden

Schlüsselpositionen

bis ca. 12:00

 

12:00-13:00 Mittagspause

 

13:00

3. Arbeitskreis 1,5 Stunden

Turnspezifische Kraft- und Dehnungsmethoden

bis ca. 14:30

(evtl. 5 min Pause)

 

14:30

4. Arbeitskreis 1,5 Stunden

Akrobatische Elemente, z.B. Flick-Flack Handstützüberschlag rückwärts

bis ca. 16:00

Fragen z.B.:

-zu methodischen und didaktischen Reihen

-zu Hilfestellung an verschiedenen Geräten

 

17:00 - Ende Abschlussbesprechung und Ausgabe der Lehrgangsbestätigungen

Die Kosten für den Lehrgang belaufen sich für BTB Mitglieder auf 25 Euro und für Nichtmitglieder auf 35 Euro. Für eine erfolgreiche Anmeldung müssen die Kontodaten des Vereins und die Abbuchungserlaubniss vorliegen. Abmeldungen sind bis zum Anmeldeschluss am 13.09.2020 kostenfrei. Bei Nichtteilnahme wird eine Gebühr von 10 Euro fällig.

Anmeldung: an dirkmichel@gmx.de mit folgendem Anmeldeformular



Gerätturnlehrgang 14.04.2019

Lehrgang am Sonntag den 14 .04.2019

in der Turnhalle Hettingen

Alte Buchener Straße 25

74722 Buchen-Hettingen

 

Referent:    Tobias Mackert

Landesstützpunkttrainer für den Nachwuchs am

Bundesstützpunkt im Kunstturnforum  Stuttgart

 

9:00 Begrüßung der Teilnehmer anschließend

  1. Arbeitskreis 1,5 Stunden

- professionelles altersspezifisches Erwärmen (Kinder 6-8 Jahre)

bis ca. 10:30                        

(evtl. 5 min Pause)

 

10:30

2.   Arbeitskreis 1,5 Stunden

              - richtiges Dehnen und Kräftigen (Kinder 6-8 Jahre)

bis ca. 12:00

 

12:00-13:00 Mittagspause

Eine kleine Bewirtung stellt die Turnabteilung des FC Hettingen

 

13:00

3. Arbeitskreis 1,5 Stunden

        - methodisches erlernen von Rad und Rondat bis hin zum Kurbet

bis ca. 14:30

(evtl. 5 min Pause)

 

14:30

4. Arbeitskreis

       -  methodisches erlernen von Felg und Kippbewegungen

bis ca. 16:00

 

Möglichkeit für weitere Fragen an den Referenten

 

16:00 - Ende       Abschlussbesprechung und Ausgabe der Lehrgangsbestätigungen

Die Kosten für den Lehrgang belaufen sich für BTB Mitglieder auf 25 Euro und für Nichtmitglieder auf 35 Euro. Für eine erfolgreiche Anmeldung müssen die Kontodaten des Vereins und die Abbuchungserlaubniss vorliegen. Abmeldungen sind bis zum Anmeldeschluss am 31.03.2019 kostenfrei. Bei Nichtteilnahme wird eine Gebühr von 10 Euro fällig.

Anmeldung: an dirkmichel@gmx.de mit folgendem Anmeldeformular



RegioTÜF 2014

RegioTÜF „Freizeitsport für ALLE“ am 15. März in Dielheim- ein guter Einstieg in die Reihe regionale Trainer und Übungsleiterfortbildung in Nordbaden
 
Die neue Art der Fortbildung, der RegioTÜF, regionale Trainer und Übungsleiter Fortbildung,  mit dem Ziel neue und spannende Inhalte für alle Interessierten, Trainer, lizenzierte und nicht-lizenzierte Übungsleiter vor Ort mit kurzen Anfahrtswegen zu präsentieren, gibt es nach einer Pilotphase in Südbaden, nun auch für die Mitgliedsvereine der Turngaue: Elsenz-Sinsheim, Heidelberg, Mannheim und Main-Neckar.
 
 
Der Regio-TÜF mit dem Thema: „Freizeitsport für ALLE“ fand als praktische Veranstaltung vor dem Gauturntag des Turngaus Heidelberg statt und erntet durchweg positives Feedback, auch wenn mehr Teilnehmer wünschenswert gewesen wären. In den beiden Arbeitskreisen wurde das Sensomotorische Training und Inhalte aus dem Funktionellen Training von den beiden Referenten Janina Donalies-Vitt und Jörg Krauss vorgestellt und praktisch ausprobiert. Die 12 Teilnehmer, alle aus Vereinen des Turngaus Heidelbergs sowie 3 Handballtrainer aus dem veranstaltenden Verein, dem TV Dielheim, bewerteten die Veranstaltung als bereichernd. Auch die Leichtathletiktrainer des TV Dielheim bekundeten beim Zuschauen lobend Anerkennung für die Präsentation und Vorstellung der praktischen Übungen durch die Referenten. Insgesamt war es eine gute Auftaktveranstaltung der Reihe RegioTÜF in Nordbaden. Über weitere Vereine, die Veranstaltungen wie diese zu sich in die Halle holen möchte würde sich Rebekka Ulrich, Regionalreferentin Rhein-Neckar freuen (rebekka.ulrich@btb-regional.de).
 
Die Verantwortlichen des Main-Neckar-Turngaus planen die Fortbildung RegioTÜF „Freizeitsport für ALLE auch im Bereich Walldürn/Buchen anzubieten.